Kredit trotz Schufa ohne Vorkasse

Verbraucher bezeichnen die von einigen Kreditvermittlern weiterhin berechneten Vorkosten zum Teil als Vorkasse. Dieser Begriff passt, da sie die entsprechenden Beträge vor der Weiterleitung ihres Kreditantrages bezahlen müssen. Die Berechnung von Vorkosten ist jedoch grundsätzlich unzulässig, sodass seriöse Vermittler auf die Vorkasse verzichten und ihren Auftraggebern ausschließlich eine angemessene Vermittlungsprovision nach der tatsächlich erfolgten Kreditauszahlung erheben.

Es ist somit möglich, den gewünschten Kredit trotz Schufa ohne Vorkasse zu beantragen. Als Darlehen trotz Schufa gelten umgangssprachlich Kredite bei einem negativen Schufa-Eintrag. Hierzu zählen nach banküblicher Auffassung auch als erledigt gekennzeichnete Einträge, obgleich die Kreditsicherung diese ihrerseits als neutrale Merkmale einstuft.

Der Kredit bei einer Schweizer Bank

Der bekannteste Kredit trotz Schufa ohne Vorkasse ist das schufafreie Schweizer Darlehen. Dieses vergeben die eidgenössischen und einige Liechtensteiner Banken in einer Höhe von 3500 oder 5000 Euro, wobei die gesamte Kreditabwicklung für deutsche Kunden in der europäischen Gemeinschaftswährung erfolgt. Voraussetzung für die Kreditvergabe in der Schweiz ist ein regelmäßiges Arbeitseinkommen, das den Pfändungsfreibetrag deutlich überschreitet. Die Schweizer Banken rechnen bei ihrer Kreditprüfung weder steuerfreie Lohnbestandteile noch das Kindergeld an.

Selbstständige und Freiberufler können einen Kredit trotz Schufa ohne Vorkasse bei einigen Liechtensteiner Geldinstituten beantragen, die bei der Darlehensabwicklung dieselben Modalitäten wie die schweizerischen Kredithäuser anwenden.

Auch wenn die Kreditvergabe ohne Beteiligung der Schufa erfolgt, kann kein Kreditnehmer zeitgleich zwei Darlehen bei unterschiedlichen eidgenössischen Banken aufnehmen. Die dortigen Geldinstitute melden die Kreditvergabe an die schweizerische Kreditsicherung und stellen bei dieser eine Routineanfrage. Der deutsche Schufa-Eintrag ist für diese unerheblich, da dort keine Daten aus in Deutschland abgeschlossenen Kreditverträgen vorliegen.

Kredite bei einem deutschen Geldinstitut und über einen Kreditvermittler

Es ist entgegen einer unter Bankkunden verbreiteten Annahme nicht vollständig ausgeschlossen, bei einem deutschen Geldinstitut einen Kredit trotz Schufa und ohne Vorkasse erfolgreich zu beantragen. Für die meisten inländischen Banken stellt jedes Negativmerkmal in der Bonitätsauskunft tatsächlich ein Ausschlusskriterium für die Kreditvergabe dar. Einzelne Banken geben hingegen ausdrücklich an, dass sie Kreditanträge bei lediglich einem weichen Negativeintrag wohlwollend prüfen. Es lohnt sich, einen Kredit trotz Schufa und ohne Vorkasse bei diesen Geldinstituten zu beantragen, da deren Zinssätze zumeist niedriger als die Kreditzinsen der eidgenössischen Banken ausfallen.

Eine weitere Möglichkeit, über eine Bank einen Kredit trotz Schufa und ohne Vorkasse zu erhalten, stellt die Beauftragung eines seriösen Kreditvermittlers dar. Dieser fragt Kredite bei inländischen Banken ebenso wie bei ausländischen Geldinstituten an. Dabei ist neben der Kreditvergabe ohne Schufa auch die Auszahlung eines Darlehens trotz eines negativen Eintrages in einer eingeholten Kreditanfrage möglich.

Über einen Kreditvermittler sind bei einem Schweizer Kredit trotz schlechter Schufa und ohne Vorkasse auch Beträge über 5000 Euro möglich. Der Dienstleister reicht die Anfrage üblicherweise nicht nur an eidgenössische Banken, sondern auch an Geldhäuser aus anderen Staaten weiter. Im Gegensatz zu den Schweizer Geldinstituten führen britische Banken die Kreditvergabe überwiegend in der eigenen Währung durch, sodass es sich um einen Fremdwährungskredit handelt.

Als zusätzliche Leistung vergleicht der Vermittler verschiedene trotz negativer Schufa zugängliche Kreditangebote und schlägt seinem Auftraggeber ein günstiges Darlehen vor. Bei der Beauftragung eines Kreditdienstleisters achten Verbraucher darauf, dass dieser keine Vorkasse verlangt. Ein wie gesetzlich vorgesehen ausschließlich im Erfolgsfall ein Honorar berechnender Vermittler hat ein eigenes wirtschaftliches Interesse daran, dass sein Kunde den gewünschten Kredit tatsächlich erhält.

Der ideale Kredit trotz Schufa und ohne Vorkasse ist nicht nur mit geringen Zinsen verbunden, sondern bietet auch die Möglichkeit zu einer teilweise flexiblen Rückzahlung. Besonders das Recht, bei Bedarf einmal im Jahr oder innerhalb von zwei Jahren mit einer Monatsrate auszusetzen, erleichtert die Tilgung bei überraschenden Ausgaben oder fehlenden Einnahmen und verhindert damit einen zweiten Schufa-Eintrag. Ebenso hilfreich ist eine vertragliche Vereinbarung über eine mögliche Tilgungsplan-Änderung während der Laufzeit. Hinweise in Kreditbewertungen über das derzeit kulante Verhalten einer Bank in solchen Fällen treffen meistens zu, bieten aber nicht die Sicherheit, dass ein Geldinstitut seine gegenwärtige Geschäftspolitik künftig beibehält. Das Recht zu vorzeitigen Tilgungen ist bei Krediten trotz Schufa für den Fall interessant, dass der allgemeine Zinssatz weiterhin sinkt und der Kreditnehmer sein Darlehen somit durch einen günstigeren Ratenkredit ersetzen möchte.

Der organisierte Privatkredit

Als Alternative zu einem Bankdarlehen bietet sich ein privater Kredit trotz Schufa und ohne Vorkasse an, der sich über verschiedene Vermittlungsplattformen beantragen lässt. Die Plattformbetreiber berechnen den Kreditnehmern ausschließlich bei tatsächlicher Kreditauszahlung ein angemessenes Nutzungsentgelt, während das Einstellen einer Kreditanfrage kostenlos erfolgt.

Über die Auszahlung entscheiden auf den entsprechenden Plattformen die privaten Kreditgeber nach ihren eigenen Kriterien. Viele von diesen unterstützen bewusst Kreditnehmer, die aufgrund einer schlechten Schufa-Auskunft bei einer herkömmlichen Bank kaum einen Kredit erhalten. Als weiteres Entscheidungskriterium nutzen die meisten Privatkreditgeber die Angaben über die geplante Mittelverwendung, sodass diese so umfassend wie möglich ausfallen sollen.

Teilweise erlauben die Plattformbetreiber Kreditsuchenden, die Daten der Bonitätsauskunft gegenüber möglichen Kreditgebern zu verbergen. Erfahrungsgemäß ist es besser, von dieser Erlaubnis keinen Gebrauch zu machen, denn die privaten Kreditgeber honorieren vollständige Informationen zumeist durch eine rasche Zeichnung der gestellten Darlehensanfrage.