Kredit aus Liechtenstein

Bankkunden aus Deutschland nehmen aus zwei Gründen einen Kredit in Liechtenstein auf. Der eine Anlass ist die Baufinanzierung, welche die dort ansässigen Geldinstitute zu ausgesprochen günstigen Anfangszinsen anbieten. Der zweite und häufigere Grund für die Kreditbeantragung im Fürstentum stellt eine negative Schufa-Auskunft dar.

Ein Kredit ohne Schufa aus Liechtenstein ist in einigen Situationen auch ohne Negativmerkmal in der Bonitätsauskunft sinnvoll. Das trifft auf Verbraucher zu, die innerhalb eines halben Jahres einen weiteren Bankkredit aufnehmen möchten, bei dem die Zinsfestsetzung bonitätsabhängig erfolgt. In diesem Fall beruht der Vorteil der Schufafreiheit des Kredites aus Liechtenstein nicht auf dem Unterbleiben einer Bonitätsanfrage, sondern auf der Nichtmeldung der Geldauszahlung an die deutsche Kreditsicherung. Die exakte Berechnungsweise des Schufa-Scores ist zwar unbekannt, erkennbar ist aber, dass mehrere Kreditaufnahmen innerhalb kurzer Zeit eine vorübergehende Abschwächung bewirken.

Die Baufinanzierung aus Liechtenstein

Liechtensteiner Banken bieten die Baufinanzierung zumeist zu günstigeren Zinsen als die deutschen Geldinstitute an. Die Abwicklung eines Immobilienkredites aus Liechtenstein erfolgt in Schweizer Franken, sodass eine für den Kreditnehmer ungünstige Kursentwicklung den Zinsvorteil mehr als neutralisieren kann. Andererseits ist eine Kurssteigerung des Euro zum Franken, welche die Gesamtkreditkosten senkt, ebenfalls denkbar. In jedem Fall führt die Immobilienfinanzierung über eine außerhalb des Euro-Währungsgebietes ansässige Bank zu einer Ungewissheit hinsichtlich der genauen Tilgungssumme.

Zugleich ist die in Deutschland übliche langfristige Zinsbindung im Ausland zwar nicht unbekannt, aber wenig verbreitet. Auch ein der Immobilienfinanzierung dienender Kredit aus Liechtenstein wird zumeist mit einem variablen Zinssatz ausgezahlt. Dessen Anpassungen folgen zwar einem festgelegten Indexwert, lassen sich aber nicht über die gesamte Laufzeit sicher vorhersagen. Dass der Kunde einen variabel verzinsten Baukredit jederzeit zurückzahlen und durch ein anderes Darlehen ersetzen kann, nützt ihm nur, wenn er tatsächlich ein solches findet und bietet somit keinen Schutz vor einer allgemeinen Steigerung des Zinsniveaus. Die Immobilienfinanzierung mit einem Kredit aus Liechtenstein bietet sich somit für Immobilienkäufer und Bauherren an, die nicht mit steigenden Bauzinsen rechnen und keine langfristige Sicherheit bezüglich ihrer Finanzierungskosten benötigen.

Der schufafreie Kredit einer Liechtensteiner Bank

Ein als Schweizer Kredit bezeichnetes Darlehen stammt oftmals nicht von einem eidgenössischen Geldinstitut, sondern von einer Liechtensteiner Bank. Weder hinsichtlich der grundsätzlichen Kreditbedingungen noch bei der Abwicklung bestehen wesentliche Unterschiede. Mit einer Ausnahme, denn Selbstständige und Freiberufler erhalten bei einigen Banken einen schufafreien Kredit aus Liechtenstein, während kein in der Schweiz angesiedeltes Geldinstitut sie als Kreditnehmer akzeptiert.

Der ohne Schufa-Auskunft ausgezahlte Kredit aus Liechtenstein ist kein Fremdwährungsdarlehen, sondern wird in Euro abgewickelt. Dank dieser Vorgehensweise besteht für den Kreditnehmer kein Währungskursrisiko. Die Kreditbeträge sind bei einem ohne Schufa-Beteiligung ausgezahlten Kredit aus Liechtenstein auf 3500 oder 5000 Euro beschränkt. Die zeitgleiche Beantragung von zwei Bankkrediten ist nicht möglich, da das Geldinstitut die Kreditaufnahme an die ZEK weitermeldet. Diese stellt das schweizerische Pendant zur deutschen Schufa dar und sammelt Informationen über alle in Liechtenstein und in der Schweiz abgewickelten Kreditgeschäfte.

Die fehlende aussagekräftige Bonitätsauskunft gleichen die im Fürstentum ansässigen Banken teilweise aus, indem sie für einen Ratenkredit aus Liechtenstein ein höheres Mindesteinkommen als die meisten deutschen Kreditinstitute voraussetzen. Bei der Berechnung des für die Vergabeentscheidung maßgeblichen Monatseinkommens gelten ebenfalls verschärfte Bedingungen. Zusätzlich zu Nebeneinnahmen bleiben auch das Kindergeld und steuerfrei bezogene Gehaltsbestandteile wie Zuschläge für die Nachtarbeit oder an Feiertagen unberücksichtigt. Bei Lohnempfängern mit schwankenden Einkünften werten die Liechtensteiner Banken nahezu ausschließlich den niedrigsten Betrag der letzten drei Monate, während deutsche Geldinstitute zum Teil den Durchschnitt bilden. Freiberufler und Selbstständige müssen für die Kreditvergabe ohne Schufa in Liechtenstein seit mindestens drei Jahren eigenverantwortlich tätig sein und in diesem Zeitraum regelmäßig einen Gewinn erzielt haben. Des Weiteren gilt für alle neuen Antragsteller ein Höchstalter, das die einzelnen Banken auf 53 bis 59 Jahre festlegen. Ausnahmen von der Altersgrenze sind möglich, wenn der Kunde bereits früher bei derselben Bank einen Kredit aus Liechtenstein bezogen und ordnungsgemäß getilgt hat.

Verschiedene Angebote vergleichen

Auch wenn die Anzahl der Anbieter für einen Bankkredit aus Liechtenstein zwangsläufig begrenzt ist, führen Interessenten einen Kreditvergleich durch, um das günstigste Angebot zu finden. Da hinsichtlich der möglichen Laufzeit kaum Unterschiede zwischen den einzelnen Bankhäusern des Fürstentums bestehen, achten sie darauf auf einen möglichst niedrigen effektiven Jahreszinssatz.

Ebenso wie inländische Banken geben die Liechtensteiner Geldinstitute den effektiven Jahreszinssatz an. Der zusätzliche Abschluss einer Ratenschutzversicherung für den Kredit aus Liechtenstein ist sinnvoll, wenn der Bankkunde nicht bereits über eine Risiko-Lebensversicherung und über eine Berufsunfähigkeitsversicherung verfügt. In diesem Fall deaktiviert der Kunde das bei der Online-Kreditbeantragung zumeist angekreuzte Feld für den Versicherungsabschluss.

Die Beauftragung eines Kreditvermittlers mit der Suche nach einem schufafreien Kredit aus Liechtenstein ist empfehlenswert, wenn der Kreditsuchende die strengen Vergabekriterien nicht vollständig erfüllt.. Bei einem knappen Verfehlen führt das Fachwissen des Dienstleisters in Verbindung mit der bei ihm gebündelten hohen Kreditsumme zumeist zu einem erfolgreichen Kreditantrag. Als Zusatzleistung vergleicht er die Darlehensangebote unterschiedlicher Liechtensteiner Banken. Voraussetzung für die Auftragsvergabe an einen Kreditvermittler ist, dass dieser ausschließlich eine faire Erfolgsprovision und keinerlei Vorkosten berechnet.