Beamtenkredit Voraussetzungen

Prüfen Sie Ihre Beamtenkredit Voraussetzungen für den Kredit einer Bank oder einer Versicherung? Endzeitfälliges Darlehen oder Annuitätenkredit? Mit guter Schufa Bonität oder bei schwachem Score?

Das passende Angebot, für Ihren individuell zugeschnittenen Beamtenkredit, hält der Vergleichsrechner schon bereit. Zusätzliche Informationen, zu den Voraussetzungen für Beamtenkredit und Beamtendarlehen, fasst der Textbeitrag für Sie zusammen.

Beamtenkredit Voraussetzungen – Einstieg

Beamtenkredit Voraussetzungen suchen Menschen, die auf einen Sonderkredit hoffen. In aller Regel ein Darlehensangebot, das die außergewöhnlich gute Bonität der Beamtenschaft honoriert. Infrage kommen dazu speziell für Beamte und Angestellte des Öffentlichen Dienstes ausgearbeitete Kredite. Mögliche Anbieter sind allerdings ebenso Versicherungsgesellschaften, wie Banken.

Welches Kreditangebot optimale Konditionen bietet, steht nicht unbedingt in jedem Fall von Anfang an fest. Aus Schicht der Kreditgeber optimale Beamtenkredit Voraussetzungen bieten Lebzeitbeamte und unkündbare Angestellte. Ausreichend qualifiziert wären außerdem Berufssoldaten, Richter, Staatsanwälte und unter Umständen ebenso Akademiker in hohen Schlüsselpositionen.

Klassischer Policenkredit – langfristige Finanzierung

Beamtenkredit Voraussetzungen und die Vorgaben für klassische Beamtendarlehen gleichen sich in einem wesentlichen Punkt. In beiden Fällen handelt es sich um ein Kreditangebot, das ausschließlichen den Bediensteten des Öffentlichen Dienstes zur Verfügung steht. Historisch betrachtet wurden Beamtendarlehen sogar ganz genau für diese Zielgruppe geschaffen.

Als 1884 die Nürnberger Versicherung dien ersten Policenkredit anbot, war es der Kredit aus „der Not“ geboren. Die Beamten der damaligen Zeit verdienten zu wenig, um sich hohe Ratenzahlungen leisten zu können. Daher verzichtete die Lebensversicherung auf den Tilgungsanteil der Rate. Ausschließlich Zinsen und Versicherungsbeiträge wurden gezahlt.

Weil jedoch Beamte unkündbar sind, spielte die Rückzahlungszeit keine Rolle. Bis zu 25 Jahren Laufzeit sind bei klassischen Beamtendarlehen realistisch. Getilgt wird der Kredit übrigens am Tag der Fälligkeit der Versicherungssumme. Also bei Tod oder im Erlebensfall.

Beamtenkredit – nicht nur die Berufsgruppe zählt

Beamtenkredit Voraussetzungen erschöpfen sich nicht mit der Zugehörigkeit zum Berufsstand der „Staatsdiener“. Von je her prüft die Bank vor jeder Kreditvergabe außerdem die persönliche Bonität. Bei Beamten ist der zu erwartende Score vergleichsweise hoch. Damit ist die Kreditvergabe an Beamte auf Lebenszeit natürlich sicherer als an Arbeitnehmer der privaten Wirtschaft.

Diesen Umstand machen sich spezialisierte Kreditgeber zunutze. Indem ihre Beamtenkredit Voraussetzungen nur Staatsdiener zulassen, senken sie insgesamt ihr Kreditrisiko. Vor Kreditausfällen weitgehend geschützt wird echter Beamtenkredit daher oft zinsgünstiger Angeboten, als vergleichbare Darlehen für jedermann. Überdies sind leicht hohe Summen finanzierbar, denn die Laufzeit kann sich auf bis zu 144 Monate erstrecken.

Mischangebote – Beamtenkredit als Policendarlehen

Zunehmend finden sich auf den Seiten der Versicherungsgesellschaften Annuitätendarlehen. Ihre Laufzeit begrenzt der Anbieter auf 8, 10 oder 12 Jahre. Wobei auffällig ist, dass nicht nur eine Lebensversicherung über den Kredit gebietet. Annuitätenkredit als Policendarlehen wird immer in Zusammenarbeit mit einer Bank entschieden. In den meisten Fällen ist es die DSL Bank. Diese Bank ist jedoch nicht auf Staatsdiener spezialisiert.

Beamtenkredit Voraussetzungen für den DSL Bank Kredit dominieren diese Beamtendarlehen. Im Grunde genommen wird die Versicherungspolice zur Nebensache. Die Bank prüft faktisch allein das Kreditangebot und entscheidet. Womit die Rolle der Lebensversicherung eher einem Vermittler gleicht. Sie bringt Kreditnehmer und Bank zusammen. Aber, sie bezeichnet das Ganze trotzdem als Beamtendarlehen.

Da die Gesellschaft schließlich eine Police verkauft, ist die Wortwahl auch nicht ganz unlogisch.

Beamtenkredit und Beamtendarlehen – Sprachgebrauch

Eine Wortmarke, die Beamtenkredit und Beamtendarlehen zwingend einer Bank oder Versicherung zuweist, gibt es nicht. Lediglich der Sprachgebrauch führt zu dieser Zuordnung. Danach wird jeder Beamtenkredit ausschließlich der „Bank als Kreditgeber“ zugeordnet. In diesem Fall erfolgt die Kreditvergabe ausschließlich aufgrund des Berufsstands und der Bonität.

Hingegen Beamtendarlehen ordnet der Sprachgebrauch Lebensversicherungsgesellschaften zu. Klassisch wurden nur endzeitfällige Kredite als Beamtendarlehen bezeichnet. Im Unterschied zu Beamtenkredit Voraussetzungen ist für Beamtendarlehen, der Abschluss einer Versicherungspolice somit zwingend erforderlich. Denn, ohne die Versicherungsleistung würde letztlich keine Tilgung erfolgen.

Erst durch die aktuell angebotenen Annuitätendarlehen kommt die gebräuchliche Zuordnung ins „Schwimmen“.

Beamtendarlehen oder Bankkredit – Vorteile nutzen

Liegen die Beamtendarlehen und Beamtenkredit Voraussetzungen gleichermaßen vor, können beide Kreditvarianten vorteilhaft sein. Die klassische Beamtenfinanzierung über den Policenkredit spricht vor allem junge Beamte an. Durch extrem lange Laufzeiten sind größere Darlehen, wie beispielsweise zum Hauskauf, über das Leben hinweg, in kleinen Raten abzuzahlen.

Die Mischform, sie entspricht den Beamtenkredit Voraussetzungen einer Bank, eignet sich für kleiner Finanzierungen. Ihr Vorteil liegt in der großzügigen Absicherung im Todesfall. Daher ist die Vergabe im höheren Alter für Pensionäre interessant. Jüngeren Kreditnehmern kommt der direkte Beamtenkredit sehr entgegen. Ohne die Versicherungspolice sind die Darlehen zumeist erkennbar günstiger.

Mögliche Laufzeit, Versicherungsschutz und waren aber lange Zeit nicht die einzigen Kriterien der Anbieterwahl.

Beamtendarlehen – Rückblick

Die Lebensversicherungspolice zählt zur klassischen zusätzlichen Altersvorsorge. Viele Deutsche schließen sie als Kapitalanlage an. Früher glänzte die Police sogar als „die Altersvorsorge“ mit den meisten Vorteilen. Hohe Garantiezinsen und üppige Überschussbeteiligungen waren praktisch das „Markenzeichen“ dieser zusätzlichen Vorsorge. Das Geld war aber nicht nur sicher angelegt, sondern trotzdem flexibel nutzbar.

Schließlich akzeptierte jeder Kreditgeber den Rückkaufswert der Lebensversicherungspolice gern als Kreditsicherheit. Überdies waren Beamtendarlehen der Versicherung sogar bei höherem Risiko leicht zu bewilligen. Obendrein ließ Vater Staat Altersvorsorge ungesteuert. Die Ausschüttung der Versicherungssumme sowie Zinsen und Hinzugewinn blieben vollständig steuerfrei.

Policenkredit der Gegenwart – Zeitenwandel

Von allen diesen Vorteilen, die heute noch gern mit dem Policenkredit in Verbindung gebracht werden, ist nichts geblieben. Der Wandel begann bereits kurz nach der Jahrtausendwende. Vater Staat war „knapp bei Kasse“. Die Steuerfreiheit der Lebensversicherung wurde für das „Gemeinwohl“ gestrichen. Heute zahlt der Versicherungsnehmer rückwirkend seine Steuern bei Ausschüttung.

Anschließend wurde der Euro gerettet. Das hatte direkten Einfluss auf den Kapitalmarkt und somit auf die möglichen Zinsgewinne der Versicherungen. Sogar eine Gesetzesänderung war notwendig, um die hohen Garantiezinsen der Altverträge einseitig abzuschmelzen. Heute lohnt sich die Anlage nach Garantiezins kaum noch. Hoher Hinzugewinn ist nicht zu erwarten.

Kreditsicherung über die Police – Probleme

Bleibt noch die Funktion der Police als Kreditsicherungsmittel. Davon abgesehen waren Lebensversicherungen – beim klassischen Beamtendarlehen – nicht zur Bonitätsprüfung verpflichtet. Beide Umstände konnten einen unkomplizierten, zinsgünstigen Kredit für Beamte ermöglichen. Um die persönlichen Beamtenkredit Voraussetzungen etwas aufzupolieren, diente die Police häufig zur Kreditsicherung beim Bankkredit.

Leider betrafen die Änderungen, bei Darlehen über Lebensversicherungen, unter anderem ebenfalls die Verpflichtung zur Bonitätsprüfung. Sie muss (seit 2016) auf dem Niveau des Beamtenkredites einer Bank durchgeführt werden. Damit sind die Beamtenkredit Voraussetzungen zum Beamtendarlehen heute auf einem Niveau. Die Kreditsicherung über Policen ist außerdem nicht mehr problemlos.

Höchstrichterlich entschieden darf heute jede verpfändete Lebensversicherung in eine Rentenversicherung umgewandelt werden. Dadurch hat der Gläubiger keine Chance auf die Ansparung Zugriff zu nehmen. Als Kreditsicherheit wird die Police damit faktisch wertlos.

Beamtenkredit Voraussetzungen – regulärer Kredit

Speziell auf Bedienstete des Staates zugeschnittene Angebote für Beamtenkredit setzen nicht zwingend die Unkündbarkeit voraus. Antragsberechtigt für einen Kredit bei Allgemeine Kreditbank sind natürlich verbeamtete Antragsteller. Aber ebenso Angestellte im Öffentlichen Dienst. Vorausgesetzt wird lediglich eine minimale Beschäftigungsdauer von 6 Monaten.

Die Probezeit sollte selbstverständlich erfolgreich bestanden sein. Überdies muss das Arbeitsverhältnis mit dem Staat unbefristet geschlossen sein. Außerdem die Bankverbindung und der Arbeitsplatz in Deutschland sein. Die Beamtenkredit Voraussetzungen zur Legitimationsprüfung sind das Post-ID-Verfahren, überdies dürfte die ID-Prüfung in einer Filiale der Bank durchgeführt werden.

Beamtenkredit – schwache Bonität

Die Beamtenkredit Voraussetzungen für Kreditwünsche mit schwächerer Bonität, beispielsweise bei hoher Schuldenlast, entsprechen den Ansprüchen an Nichtbeamte. Einen ausdrücklichen Beamtenkredit mit schwacher Bonität, den bietet übrigens keine Bank an. Nur allgemein zugängliche Spezialkredite sind antragsfähig. Allerdings in diesem Umfeld nehmen Beamte erneut eine Sonderstellung ein.

Ihr Beamtenstatus, die hohe Zahlungssicherheit durch den Arbeitgeber sowie das vergleichsweise gute Einkommen, begünstigen die Kreditvergabe. Geprüft wird der Kredit mit schwacher oder negativer Schufa Bonität übrigens immer in der Einzelfallprüfung. Sichere Gründe, die eine Kreditvergabe trotz Schufa ausschließen, wären beispielsweise:

  • ein unerledigter Eintrag
  • Überschuldung
  • ein Eintrag im öffentlichen Schuldnerverzeichnis

Alternativ zum Bankkredit mit schlechter Schufa bieten private Investoren schwierige Finanzierungen an.

Beamtenkredit Voraussetzungen – Kreditportale

Private Investoren sind auf seriösem Niveau über Kreditportale anzusprechen. Als Marktführer für P2P Kredit gelten Auxmoney und Smava. Übrigens beide Angebote sind im Kreditvergleich vertreten. Die Voraussetzungen einen Antrag zu stellen sind für langjährige Beschäftigte eines öffentlichen Arbeitgebers in der Regel leicht zu erfüllen. Beispielsweise für den „kreditprivat“ sind 1.000 Euro Nettoeinkommen nachzuweisen.

Überdies müsste ein negativer Schufaeintrag seit mindestens 6 Monaten den Erledigungsvermerk tragen. Die Beamtenkredit Voraussetzungen für einen Kredit bei Auxmoney liegen sogar noch unter diesem Niveau. Lediglich der Nachweis, dass die Rate sicher gezahlt werden kann, ist notwendig. Für den Kreditversuch trotz schlechter Schufa von privat, spricht nicht nur der einfache Zugang.

Sondern, dass private Geldgeber nicht zur Bonitätsprüfung verpflichtet sind. Außerdem gelten Mitarbeiter des Staates, sogar unter schwierigen Bedingungen, als „solvente“ Kreditpartner. Immer im direkten Vergleich zu anderen Interessenten gesehen.

Beamtenkredit Voraussetzungen – in 100 Worten

Die wichtigste Voraussetzung, um sich für einen „echten“ Beamtenkredit oder ein Beamtendarlehen zu qualifizieren, ist der Dienstherr. Zugang zum besonders günstigen Beamtenkredit, beispielsweise von Allgemeine Beamten Bank, erhalten nur Bedienstete des Staates. Beim Beamtendarlehen einer Versicherung sind diese Vorgaben nicht mehr so klar umrissen.

Policenkredit als Annuitätendarlehen wird von Versicherungsgesellschaften heute jedem Arbeitnehmer angeboten. Überdies entsprechen die aktuellen Angebote nicht mehr dem klassischen Beamtendarlehen, wie noch zur Jahrtausendwende. Bewilligt wird der Policenkredit als Annuitätenkredit. In der Regel von der DSL Bank. Ihre aktuellen Beamtenkredit Voraussetzungen empfehlen wir daher, direkt im Kreditvergleich nachzulesen.

Meta: