Beamtendarlehen ohne Schufa

Bemühen Sie sich gerade um ein Beamtendarlehen ohne Schufa? Wahrscheinlich haben Sie damit bisher bei keiner Versicherung erfolgreich landen können. Warum das so ist, welche Alternativen Ihnen offen stehen, fast der Textbeitrag in Worte.

Erfahren Sie alle relevanten Fakten über Beamtendarlehen (Policenkredite) und Beamtenkredite. Erkennen Sie Ihre Chancen – auch mit negativer Schufa – Kredit in schwierigen Lebenslagen zu erhalten.

Beamtendarlehen ohne Schufa – Situationsbeschreibung

Der Gedanke an ein Beamtendarlehen ohne Schufa erscheint sehr verlockend. Schließlich sind die Kreditchancen bei negativer Schufa äußerst begrenzt. Weder die langjährige Hausbank noch reguläre Direktbanken zeigen sich offen, eine Finanzierung mit negativem Schufa Eintrag zu ermöglichen. Damit wirken die Lebensversicherung sowie der darüber mögliche Policenkredit, wie ein unverhofft einfacher Ausweg aus der Misere.

Außerdem besteht vielleicht sogar schon eine Police. Sie wurde als Altersvorsorge angelegt. Über die Jahre ist vielleicht sogar schon ein bemerkenswerter Rückkaufswert zusammen gekommen. Über ein Beamtendarlehen ohne Schufa, mit Absicherung über die Police, sollte sich doch zumindest eine kleinere Summe finanzieren lassen. Wenn nicht gar tatsächlich problemlos im großen Maß umgeschuldet werden kann.

Schließlich ist der Kredit dann, als Beamtendarlehen ohne Schufa, durch den Rückkaufswert gesichert. Mit diesen Gedanken begeben sich viele Menschen mit negativer Schufa auf den hoffnungsvollen Weg der Kreditsuche.

Kreditwerbung – ohne Schufa scheint alles möglich

In der Regel ist Google ein guter Ansprechpartner, um Lösungen zu finden. Die Googlesuche mit einschlägigen Schlagworten, steigert die Hoffnung, aber ebenso Bedenken. In der Werbung für schufafreien Kredit findet sich auf jeden Fall das passende Angebot für jeden „noch so aussichtslosen“ Kreditwunsch. Ob ein schufafreier Hausfrauenkredit oder Beamtendarlehen ohne Schufa, in der Werbung ist alles möglich.

Limits, so scheint es bei Krediten ohne Schufa, im Übrigen nicht zu geben. Bis zu 100.000 Euro, offensichtlich ohne Bürge und frei verwendbar, wirken realistisch. Fast stellt sich die Frage, ob die Schufa überhaupt noch einen Einfluss auf die Kreditvergabe hat? – Wären da nicht ebenso die „Mahner“. Fast mit gleicher Vehemenz, wie die Werbetexter, schreiben Medienvertreter und Verbraucherschützer gegen schufafreie Kredite.

Ihr häufigstes Fazit:

Alles Betrug. Kredite ohne Schufa gibt es nicht einmal – will man den mahnenden Worten Glauben schenken.

Warum die flotten Werbesprüche?

Schufafreie Kreditlösungen sind extrem gefragt. Fast 10 Prozent der erwachsenen Bevölkerung sind negativ bei der Schufa vermerkt. Sie bekommen keinen Kredit. Damit ist die Marktnachfrage nach Beamtendarlehen ohne Schufa, über Umschuldungen ohne Schufa bis zum schufafreien Kleinkredit gigantisch. Vermittler setzten mit ihren Werbesprüchen ganz gezielt bei der Nachfrage an.

So erklärt es sich beispielsweise, dass in der Werbung ein Hausfrauenkredit ohne Schufa offensichtlich problemlos möglich ist. Beworben, obwohl es dafür kein reales Angebot gibt. Sinn der Übung ist übrigens nicht, authentische Information über reale Kreditangebote zu verbreiten. Sondern zum Antrag zu verführen. Ob später ein Beamtendarlehen ohne Schufa tatsächlich angeboten werden kann, spielt keine Rolle.

Kreditanträge – Marketingstrategien

Einem Verkäufer muss es gelingen, die Aufmerksamkeit des Kunden zu gewinnen. Das kann er unter anderem durch günstige Preise oder flotte Sprüche. Wie gut die Sprüche wirken kann jeder auf dem Hamburger Fischmarkt selbst beobachten. Fehlt es nun am passenden Produkt, ist das Geschäft trotzdem nicht verdorben. Es zahlt sich aus, denkbare Alternativen vorzuschlagen.

Um im Beispiel des Fischmarktes zu bleiben, dann wird zur Not aus dem gewünschten Steak ein Bananensteak oder ein Fischbrötchen – ist beides schließlich eh gesünder. Genau nach diesem Konzept läuft die Werbung ab. Die meisten Antragsteller sind nicht für eine Kreditvergabe qualifiziert. Ein passendes Angebot für Beamtendarlehen ohne Schufa gibt es nicht, also wird eine andere Versicherung angeboten.

Beispielsweise eine Haftpflicht. Oder eine Altersvorsorge, ein Sparvertrag, eine Kreditkarte – alles Produkte, an denen der Vermittler Provision verdient. Alles Betrug? Das liegt im Auge des Betrachters. Schließlich wird die bestellte Haftpflichtversicherung ja auch geliefert.

Karten auf den Tisch – Policenkredit möglich oder nicht?

Das klassische Beamtendarlehen ist ein endzeitfälliger Kredit über die Kapital bildende Lebensversicherung. Durch die monatlichen Ratenzahlungen werden nur Zinsforderungen gedeckt. Außerdem fließen die Versicherungsbeiträge über die Ratenzahlung. Zur Darlehenstilgung dient die Versicherungsleistung bei Fälligkeit. Das ist entweder im Todesfall gegeben oder etwa im Alter von 58 – 60 Lebensjahren.

Vergeben wurden diese Darlehen in der Vergangenheit trotz relativ hohem Risiko. Somit wäre ein Beamtendarlehen ohne Schufa im Grunde genommen nicht unrealistisch. Aber, leider nicht mehr seit März 2016. Denn, umgesetzt wurde eine EU-Richtlinie in nationales Recht. Heute wird für Policenkredite die Bonität ebenso genau geprüft, wie für jeden regulären Bankkredit.

Mit anderen Worten, es gibt kein reales Angebot für Beamtendarlehen ohne Schufa oder ein Policendarlehen ohne Bonitätsnachweis.

Police als Kreditsicherheit – schufafrei aber dinglich gesichert?

Damit bleibt noch, die Police als Sicherheit zu nutzen. Wurde bereits für lange Zeit in die Kapital bildende Lebensversicherung eingezahlt, hat sich natürlich Geld angesammelt. Dieses Geld könnte jeder Zeit realisiert werden. Schließlich bietet die Versicherung ihren langjährigen Kunden den Rückkauf an. Da es beim Kredit mit negativer Schufa immer um die nachweisliche Kreditsicherheit geht, ein möglicher Ausweg.

Nur leider bestätigt sich ebenfalls dieser denkbare Ausweg beim Beamtendarlehen ohne Schufa als Sackgasse. Richtig ist, früher durfte die Sparsumme der Lebensversicherung voll für Kredit haften. Nur hat der Gesetzgeber auch in diesem Fall die Rahmenbedingungen geändert. In den aller meisten Fällen ist das Geld der Versicherung unpfändbar. Es dient der Altersvorsorge.

Unter dem Strich ist das angesparte Geld somit nutzlos, um als „dingliche“ Kreditabsicherung zu dienen. Kaum eine Bank wird sich auf Risiko einlassen, nicht verwertbare „Sicherheiten“ zu akzeptieren.

Reale Kredite ohne Schufa – Beamtenkredit?

Als klassischen Beamtenkredit bezeichnet der Sprachgebrauch das Darlehen einer Bank speziell für Beamte. Allerdings ist die sprachliche Trennung nicht ganz eindeutig. Eine Wortmarke für die jeweiligen Begriffe, damit eine klare Zuordnung, existiert nicht. Überdies bieten mittlerweile die meisten Versicherungsgesellschaften Beamtendarlehen als Annuitätenkredit an.

Im Grunde genommen handelt es sich dabei um den Ratenkredit für Beamte einer Bank. So betrachtet könnte also das Beamtendarlehen ohne Schufa über den Umweg eines Bankkredites möglich sein. Aber, leider lauert auch hier die Enttäuschung. Hinter den Beamtenkrediten als Beamtendarlehen steht in der Regel die DSL Bank. Das ist eine Bank aus Deutschland. Sie vergibt überdies nur regulären Kredit.

Deutschen Banken ist es außerdem, aufgrund ihrer Vertragsbindung zur Schufa nicht möglich, „ohne“ Schufa Kredit einzuräumen. Höchstens trotz Schufa, aber dann nicht als Beamtenkredit.

Kreditangebote ohne Schufa – nur eine Bank

Hinreichend klar sollte nun sein, was alles als Beamtendarlehen ohne Schufa nicht infrage kommt.

Kein schufafreier Kredit:

  • einer Versicherung
  • einer regulären Bank
  • eines Anbieters für Sonderkredite mit negativer Schufa

Tatsächlich möglich sind:

  • Kredit aus einem deutschen Pfandhaus
  • Kredit von Freunden (nicht zur Bonitätsprüfung verpflichtet)
  • unter Umständen ein Arbeitgeberkredit (beim Staat eher unwahrscheinlich)
  • Darlehen aus dem Ausland (Bank mit Sonderlizenz der BaFin)

Damit steht der Kredit aus dem Ausland auf der obersten Prioritätenliste der Alternativen zum Beamtendarlehen ohne Schufa. Allerdings täuscht die Kreditwerbung darüber hinweg, dass die tatsächlichen Anbieter nicht beliebig sind. Nicht jede ausländische Bank, mit lokaler Banklizenz, darf Deutschen mit Wohnsitz in Deutschland schufafreien Kredit anbieten.

Dazu ist seit 2009 eine besondere Lizenz notwendig. Soweit unsere Nachforschungen zeigen, besitzt nur eine Bank die Zertifizierung. Schufafreier Kredit der Gegenwart stammt von der Sigma Kreditbank aus Liechtenstein.

Kleinkredit ohne Schufa – Beamte im Vorteil

Die einzig wirklich realistische Alternative zum Beamtendarlehen ohne Schufa – wirklich ohne Schufa – ist der Kleinkredit aus Liechtenstein. Dabei bedeutet schufafrei, dass zur Kreditprüfung keine Schufa Auskunft eingeholt wird. Außerdem, dass weder die Kreditablehnung noch die Kreditbewilligung der Schufa mitgeteilt werden. Die Sigma Kreditbank steht in keinem Vertragsverhältnis zur Schufa.

Vorteile für Beamte ergeben sich wieder aus der Berufzugehörigkeit. Diesmal allerdings nicht, weil die Berufsgruppe einen so guten Ruf besitzt. Sondern, weil Beamte schon viele Jahre für ihren Arbeitgeber tätig sind. Sperrzeiten von 12, 36 oder 48 Monaten – je nach Kredithöhe – spielen damit keine Rolle. Außerdem zahlt Vater Staat seine Beamten vergleichsweise gut.

Damit ist ebenfalls der Nachweis des Mindesteinkommens, immer im direkten Vergleich zu privatwirtschaftlich Beschäftigten, leicht zu erbringen.

Schufafreier Liechtensteiner Kredit – das Angebot

Die Hoffnung, über ein Beamtendarlehen ohne Schufa umfänglich umzuschulden, erfüllt sich beim realen Kredit ohne Schufa nicht. Angeboten werden Kleinkredite in Höhe von 3500 Euro, 5000 Euro und 7500 Euro. Je Antragsteller ist immer nur ein laufender schufafreier Kredit möglich. Zurückgezahlt wird jeder bewilligte Kredit übrigens in 40 monatlichen Ratenzahlungen.

Gesichert wird bewilligter Kredit ohne Schufa ausschließlich über eine Gehaltsabtretung. Mit anderen Worten zahlt der Kreditnehmer nicht oder nicht pünktlich, hat die Bank sofort den Zugriff auf den pfändbaren Einkommensanteil. Zeitgleich schützt sie so ihre Rate im Fall von Pfändungen Dritter. Die Lebensversicherungspolice zur Kreditabsicherung darf im Übrigen im Ordner bleiben.

Sie wird, gleichermaßen wie von vielen Banken aus Deutschland, nicht zur Kreditsicherung anerkannt.

Beamtendarlehen ohne Schufa – Alternativen trotz Schufa prüfen

Vielen Interessenten geht es, bei ihrer Suche nach einem Beamtenkredit oder einem Beamtendarlehen ohne Schufa, nicht zwingend um den Ausschluss der Schufa. Lediglich die Angst, dass der negative Schufa Eintrag Kredit verhindert, leitet die Begriffsfindung. Für Kredit aus Deutschland qualifizierte Antragsteller übersehen dabei leider, dass sie ihre Kreditmöglichkeiten unnötig einschränken.

So könnte beispielsweise individuell passender Kredit „trotz Schufa“ sowohl von einer Bank aus Deutschland, wie ebenso von Kreditportalen stammen. Diese Alternative zum Beamtendarlehen ohne Schufa kommt sogar größeren Umschuldungswünschen entgegen. Beispielsweise der extrakredit. Erlaubt ist ein Kreditvolumen von bis zu 120.000 Euro, bei einer Laufzeit von maximal 144 Monaten.